«

»

Mrz 25

Führerschein auf dem Smartphone

In den USA soll der Führerschein auf dem Smartphone bald die Plastikkarte ersetzen. Delaware und Kalifornien haben bereits Interesse angemeldet und wollen die Führerschein-App auf dem Smartphone bald einführen. Kritiker befürchten, dass die Technik noch nicht ausgereift ist und Sicherheitsrisiken birgt.

Die digitale Technik ist auf dem Vormarsch. Mit dem Smartphone kann bereits bezahlt werden und man kann sich per Fingerabdruck identifizieren. Der ständige Begleiter soll nun auch als gültige Alternative zum Führerschein als Plastikkarte dienen. Bereits ab 2016 haben die US-Bundesstaaten Delaware und Kalifornien die Einführung der Führerschein-App angekündigt. Die rechtlichen Voraussetzungen sind dort bereits geschaffen worden.

Entwickler der App ist die Firma MorphoTrust, die sich lauf eigenen Angaben bereits mit 20 weiteren Bundesstaaten der USA in Verhandlungen befindet. Dabei müssen einige Sicherheitskriterien beachtet werden. So müssen eine Verschlüsselung sowie eine Zugriffsbeschränkung garantiert sein, um den Missbrauch des digitalen Führerscheins durch Dritte zu verhindern. So soll die App nur anhand biometrischer Daten wie einem Fingerabdruck oder durch die Stimme entsperrt werden können. Der digitale Führerschein soll einen Barcode enthalten, der bei Kontrollen gescannt werden kann, um die Daten zu verifizieren.

Ein großer Vorteil der digitalen Version des Führerscheins ist ihre Echtzeit-Anbindung an die Kfz-Behörde. Hierdurch lassen sich aktuelle Daten erfassen. Bei einer Adressänderung muss keine neue Führerscheinkarte ausgestellt werden. Wurde der Führerschein von der Behörde eingezogen, so ist dies ebenfalls in Echtzeit in der App vermerkt. Was passiert, wenn der Akku des Smartphone während einer Kontrolle leer ist oder es gestohlen wurde, ist bisher noch nicht geklärt.


© Copyright Autokredit Center. Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt und wurde geschrieben für Autokredit Center

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>